taleoo im Web:

Bioturm - Intimpflege

Haut und Schleimh├Ąute des Menschen sind von unterschiedlichen Bakterien besiedelt (z. B. im Verdauungstrakt und den Geschlechtsorganen), die f├╝r die Hautgesundheit und Funktionserhaltung verantwortlich sind. Dazu geh├Âren verschiedenste Milchs├Ąurebakterien, deren Hauptaufgabe die Produktion von Milchs├Ąure ist. Der damit verbundene niedrige pH-Wert zwischen 3 und 4 im Intimbereich wehrt Krankheitserreger ab. Fremdkeime k├Ânnen sich in diesem sauren Milieu nicht vermehren und nicht in den h├Âher gelegenen Genitalbereich aufsteigen. Zum Vergleich: Der pH-Wert der Haut liegt bei ca. 5,5. Im Intimbereich der Frau werden diese Milchs├Ąurebakterien D├Âderlein-Bakterien genannt. Diese bilden die charakteristische Bakterienflora. Sie erzeugen und erhalten den nat├╝rlichen, milchsauren Schutz im Intimbereich der Frau.

Vor und nach der Regel sowie w├Ąhrend der Schwangerschaft besteht eine erh├Âhte Anf├Ąlligkeit f├╝r Entz├╝ndungen. Allgemeinerkrankungen k├Ânnen die Entstehung von Pilzinfektionen beg├╝nstigen. Antibiotika, aus verschiedenen Gr├╝nden verordnet, sch├Ądigen Darm- und Intimflora; als Nebenwirkung k├Ânnen Durchfall oder Pilzbefall auftreten. Gechlortes Schwimmbadwasser, Saunabecken und Whirlpools, Feuchtt├╝cher und desodorierende Vorlagen, die Desinfektionsmittel enthalten, k├Ânnen den Intimbereich reizen und die Intimflora sch├Ądigen. Die Abnahme der Hormonproduktion in und nach den Wechseljahren beeinflusst die Intimflora nachhaltig. H├Ąufigster Grund f├╝r Scheidenentz├╝ndungen und Ausfluss ist ├╝bertriebene Sauberkeit. Seife, Duschgel und Shampoo waschen aufgrund ihres zu hohen pH-Wertes im Intimbereich die sch├╝tzende Milchs├Ąure weg und st├Âren die nat├╝rliche Abwehrkraft.
Wichtig ist es daher den pH-Wert bei 3 bis 4 und somit die Schutzfunktion der Intimflora intakt zu halten.

Unser Lacto-Intensiv Wirkkomplex wird aus frischer Bio-Molke gewonnen und ist mit seinem sauren pH-Wert (3 bis 4) ideal zur Erhaltung der nat├╝rlichen Intimflora. Er wird in den BIOTURM-Intimprodukten in hoher Konzentration eingesetzt und enth├Ąlt neben der nat├╝rlichen Milchs├Ąure auch weitere Wirkstoffe wie Lactate, freie Aminos├Ąuren und Spurenelemente, die bei der nat├╝rlichen Fermentierung der Bio-Molke mit den Milchs├Ąure-Bakterien entstehen. So wird die Schutzfunktion der Intimflora unterst├╝tzt und Problemen vorgebeugt.

Haut und Schleimh├Ąute des Menschen sind von unterschiedlichen Bakterien besiedelt (z. B. im Verdauungstrakt und den Geschlechtsorganen), die f├╝r die Hautgesundheit und Funktionserhaltung... mehr erfahren »
Fenster schlie├čen
Bioturm - Intimpflege

Haut und Schleimh├Ąute des Menschen sind von unterschiedlichen Bakterien besiedelt (z. B. im Verdauungstrakt und den Geschlechtsorganen), die f├╝r die Hautgesundheit und Funktionserhaltung verantwortlich sind. Dazu geh├Âren verschiedenste Milchs├Ąurebakterien, deren Hauptaufgabe die Produktion von Milchs├Ąure ist. Der damit verbundene niedrige pH-Wert zwischen 3 und 4 im Intimbereich wehrt Krankheitserreger ab. Fremdkeime k├Ânnen sich in diesem sauren Milieu nicht vermehren und nicht in den h├Âher gelegenen Genitalbereich aufsteigen. Zum Vergleich: Der pH-Wert der Haut liegt bei ca. 5,5. Im Intimbereich der Frau werden diese Milchs├Ąurebakterien D├Âderlein-Bakterien genannt. Diese bilden die charakteristische Bakterienflora. Sie erzeugen und erhalten den nat├╝rlichen, milchsauren Schutz im Intimbereich der Frau.

Vor und nach der Regel sowie w├Ąhrend der Schwangerschaft besteht eine erh├Âhte Anf├Ąlligkeit f├╝r Entz├╝ndungen. Allgemeinerkrankungen k├Ânnen die Entstehung von Pilzinfektionen beg├╝nstigen. Antibiotika, aus verschiedenen Gr├╝nden verordnet, sch├Ądigen Darm- und Intimflora; als Nebenwirkung k├Ânnen Durchfall oder Pilzbefall auftreten. Gechlortes Schwimmbadwasser, Saunabecken und Whirlpools, Feuchtt├╝cher und desodorierende Vorlagen, die Desinfektionsmittel enthalten, k├Ânnen den Intimbereich reizen und die Intimflora sch├Ądigen. Die Abnahme der Hormonproduktion in und nach den Wechseljahren beeinflusst die Intimflora nachhaltig. H├Ąufigster Grund f├╝r Scheidenentz├╝ndungen und Ausfluss ist ├╝bertriebene Sauberkeit. Seife, Duschgel und Shampoo waschen aufgrund ihres zu hohen pH-Wertes im Intimbereich die sch├╝tzende Milchs├Ąure weg und st├Âren die nat├╝rliche Abwehrkraft.
Wichtig ist es daher den pH-Wert bei 3 bis 4 und somit die Schutzfunktion der Intimflora intakt zu halten.

Unser Lacto-Intensiv Wirkkomplex wird aus frischer Bio-Molke gewonnen und ist mit seinem sauren pH-Wert (3 bis 4) ideal zur Erhaltung der nat├╝rlichen Intimflora. Er wird in den BIOTURM-Intimprodukten in hoher Konzentration eingesetzt und enth├Ąlt neben der nat├╝rlichen Milchs├Ąure auch weitere Wirkstoffe wie Lactate, freie Aminos├Ąuren und Spurenelemente, die bei der nat├╝rlichen Fermentierung der Bio-Molke mit den Milchs├Ąure-Bakterien entstehen. So wird die Schutzfunktion der Intimflora unterst├╝tzt und Problemen vorgebeugt.

F├╝r die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
BT47667
BIOTURM Intim - Rasiercreme
9,49 € * 9,95 € *
Inhalt 100 Milliliter
BT41467
BIOTURM Intim Salbe Cranberry Nr.92
7,35 € * 8,95 € *
Inhalt 30 Milliliter (24,50 € * / 100 Milliliter)
BT41466
BIOTURM Intim Wasch-Gel Cranberry
8,99 € * 9,95 € *
Inhalt 0.25 Liter (35,96 € * / 1 L)
BT41465
BIOTURM Intim Wasch-Schaum Cranberry
10,99 € * 12,95 € *
Inhalt 0.25 Liter (43,96 € * / 1 L)
BT40780
BIOTURM Intim Salbe Nr. 27
12,99 € * 14,95 € *
Inhalt 75 Milliliter (17,32 € * / 100 Milliliter)
BT40749
BIOTURM Intim Salbe Nr. 27
7,35 € * 8,95 € *
Inhalt 30 Milliliter (24,50 € * / 100 Milliliter)
BT47107
BIOTURM Intim Wasch-Schaum Nr. 25
11,99 € * 12,95 € *
Inhalt 0.25 Liter (47,96 € * / 1 L)
BT40772
BIOTURM Intim WaschGel M├Ąnner Nr.28
9,99 € * 10,45 € *
Inhalt 0.25 Liter (39,96 € * / 1 L)
BT40773
BIOTURM Intim Deo-Spray Nr. 29
9,49 € * 9,95 € *
Inhalt 50 Milliliter (18,98 € * / 100 Milliliter)
BT40747
BIOTURM Intim Wasch-Gel Nr. 26
8,99 € * 9,95 € *
Inhalt 0.25 Liter (35,96 € * / 1 L)
Zuletzt angesehen