taleoo im Web:

Manuka Honig

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
LAR048205
LARNAC® MANUKA GMBH Manuka Honig - MGO 300+
31,50 € *
Inhalt 0.25 Kilogramm (126,00 € * / 1 Kilogramm)
LAR048206
LARNAC® MANUKA GMBH Manuka Honig - MGO 300+ Groß
53,50 € *
Inhalt 0.5 Kilogramm (107,00 € * / 1 Kilogramm)
LAR048212
LARNAC® MANUKA GMBH Manuka Honig - MGO 720+
139,00 € *
Inhalt 0.5 Kilogramm (278,00 € * / 1 Kilogramm)
LIV000038
MANUKA HEALTH Manukahonig Sirup - 250+ MGO
16,90 € *
Inhalt 100 Milliliter (169,00 € * / 1000 Milliliter)
LAR048209
LARNAC® MANUKA GMBH Manuka Honig - MGO 600+
58,00 € *
Inhalt 0.25 Kilogramm (232,00 € * / 1 Kilogramm)
LAR048208
LARNAC® MANUKA GMBH Manuka Honig - MGO 420+
75,00 € *
Inhalt 0.5 Kilogramm (150,00 € * / 1 Kilogramm)

Manuka Honig: Neuseelands Bestseller begeistert durch intensives Aroma

Es gibt weltweit kaum einen anderen Honig, der so geschätzt wird, wie Manuka Honig. Der Bestseller aus Neuseeland ist deutlich teurer als andere Honigsorten und wird zum einen aufgrund seines Geschmacks, zum anderen aber auch wegen der Nährstoffe gern verwendet. Manuka Honig entsteht aus dem Nektar der Südseemyrthe. Die Manuka-Bäume wachsen in Neuseeland wild und bescheren dem Honig seinen einzigartigen Geschmack.

Methylglyoxal und Wasserstoffperoxid machen Manuka Honig so wertvoll

Gleich zwei Stoffe sind dafür verantwortlich, dass Manuka Honig als besonders gesund gilt. Zum einen ist es Wasserstoffperoxid, das aufgrund seiner antiseptischen Wirkung geschätzt wird. Zum anderen muss Methylglyoxal, kurz MGO, genannt werden. Letzteres ist ein Zuckerabbauprodukt, das für die antibakterielle Wirkung des Honigs verantwortlich ist. Insbesondere bei der Behandlung von Staphylokokken ist MGO besonders wertvoll. Staphylokokken gilt als einer der häufigsten Auslöser von Wundinfektionen. Aber auch Kolibakterien können durch Manuka Honig bekämpft werden. Sie sind häufig Grund von Darmbeschwerden und lösen Durchfall aus.

Manuka Honig enthält bis zu 800 mg MGO

Beim Kauf von Manuka Honig solltest du unbedingt auf den MGO-Gehalt achten. Dieser ist zwar generell höher als bei normalem Honig, doch auch bei der Spezialität aus Neuseeland gibt es Unterschiede. So liegt der Gehalt des Manuka-Honigs bei 300 bis 800 mg. Echten Manuka Honig erkennst du unter anderem daran, dass auf der Verpackung wenigstens ein MGO-Gehalt von 100+ angegeben ist. Aufgrund seiner gesunden Inhaltsstoffe wirkt Manuka Honig antioxidativ, antiseptisch und fördert die Wundheilung. Darüber hinaus soll Manuka Honig sogar zur individuellen Zahngesundheit beitragen und der Entstehung von Karies entgegenwirken können. Eines hat Manuka Honig mit anderen Honigsorten aber gemein. Er enthält sehr viel Kalorien.

Manuka Honig für Ihren gesunden Lebensstil

Manuka Honig ist nicht nur köstlich, sondern auch ein wahrer Schatz für Ihren gesunden Lebensstil. Seit Jahrhunderten wird dieser besondere Honig für seine einzigartigen gesundheitsfördernden Eigenschaften geschätzt. Und jetzt haben Sie die Möglichkeit, von diesen Vorteilen zu profitieren, indem Sie Manuka Honig in Ihre tägliche Ernährung integrieren.

Der Manuka Honig ist reich an natürlichen Enzymen, Antioxidantien und antibakteriellen Eigenschaften. Dies macht ihn zu einer ausgezeichneten Wahl, um Ihr Immunsystem zu stärken und Ihre Gesundheit zu unterstützen. Er kann bei der Linderung von Halsschmerzen, der Förderung der Verdauung und der Pflege Ihrer Haut helfen.

Zuletzt angesehen